ZEC+ Kickdown 2.0

Neben Basic Four von TNT und dem Tunnelblick 2.1 von ProFuel haben wir mit Kickdown 2.0 von ZEC+ einen weiteren „Made-in-Germany“-Booster getestet. Ob der qualitativ mit seinen Landsmännern mithalten kann, wollen wir nun einmal genauer unter die Lupe nehmen.

ZEC+ Kickdown 2.0 -Überblick

  • Version: 2.0
  • Geschmackssorten: Melone, Apfel, Brombeere, Maracuja
  • Verkaufsgröße: 600g
  • Verzehrempfehlung: 1 1/2 Messlöffel (30g)  – Allgemeines zur Einnahme findest du hier!
  • Preis je Portion: ca. 2€
  • Preis: ca. 39,90€
ZEC+ Kickdown 2.0 Nährwerte
ZEC+ Kickdown 2.0 Nährwerte

Boost

Der ZEC+ Kickdown 2.0 war einer der ersten Booster, die wir getestet haben und hinsichtlich des Boost-Kriterium zwischenzeitlich sogar auf Platz 1! 300mg Koffein (!), 3g L-Citrullin und 1,5g N-Acetyl-L-Tyrosin sorgen für einen überduchschnittlich starken Boost. Ich habe sogar kurzzeitig etwas gezittert :-D. Wer koffein-sensibel ist, sollte sich langsam herantasten und sich erstmal an die Einahmeempfehlung von 30g halten. Das reicht völlig.

Pump

Auch hier sorgen L-Arginin und L-Citrullin für einen genialen Pump, kein Vergleich zu einem Training ohne Booster. Was genau die beiden bewirken und wie ein Pump entsteht, könnt ihr in unserem Ratgeber zu den Inhaltsstoffen nachlesen. In Summe sind im Kickdown 2.0 6g Arginin und Citrullin enthalten, was ein sehr positives Alleinstellungsmerkmal des Boosters darstellt.

Geschmack & Löslichkeit

Auch von anderen Testern haben wir gehört, dass sie vom Geschmack eher nicht begeistert waren. Wir hatten die Geschmacksrichtung Wassermelone und können dazu leider auch nichts anderes sagen. Er schmeckt neutral – nicht eklig aber auch nicht sonderlich gut. Der Geschmack soll ja aber auch nicht Vordergrund stehen. An der Löslichkeit gibt’s zum Glück nichts zu meckern.

Inhaltsstoffe

Eine Portion besteht beim Kickdown 2.0 aus ganzen 30g Pulver. Das ist mehr als 3- teilweise 4-mal so viel wie bei anderen Boostern. Der Grund dafür ist, dass ZEC+ ziemlich viele Zutaten in den Booster gehauen hat. Andere Booster, die von sich behaupten, von jedem Wirkstoff etwas dabei zu haben, sind meist extrem unterdosiert. Beispiel: 50mg Beta-Alanin – das würde wahrscheinlich nichtmal einer Ameise zu mehr Kraft verhelfen 😀 . Im Kickdown 2.0 ist aber eben gar nichts unterdosiert. Der Koffeingehalt ist mit 300mg im Vergleich zu anderen Boostern sogar leicht überdurchscnittlich. Von den Makros her, kommt eine Portion mit nur 2,6g Kohlenhydraten und so gut wie gar keinem Zucker aus – der Rest ist Eiweiß. Erwähnenswert ist, dass das Kreatin in Form von Hydrochlorid (HCL)  enthalten ist, welches dem Monohydrat, der billigen Form, überlegen ist. Ähnlich sieht es beim ebenfalls leistungssteigernden Arginin aus – das ist in hochwertigsten Form AKG (Alphaketoglutarat) enthalten. In fast jedem Booster findet man mindestens eine Aminosäure die in viel zu geringer Menge enthalten ist. Beim Kickdown 2.0 ist das nicht der Fall, schließlich sind es insgesamt ganze 12g an Aminos. Mit 3,8 Leucin, 1,9g Isoleucin und 1,9g Valin sind sogar BCAAs (branched chain amino acids, essentielle Aminosäuren) enthalten. Ein netter Nebeneffekt von alledem ist, dass man für den Post-Workout-Shake etwas weniger Eiweiß braucht.

200mg Magnesium zu integrieren macht Sinn, da so Krämpfen vorgebeugt werden kann. Um den vollen Magnesium-Bedarf zu decken, sollte man aber (am besten vorm Schlafengehen) weitere 200mg Magnesium supplemtieren. Eine Form mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis ist Magnesiumcitrat, das es günstig bei Myprotein gibt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Man erhält hier für ca. 38,90€ einen Booster, der einem nicht nur mentalen Fokus, volle Konzentration und mehr Maximalkraft verleiht, sondern sogar 12g Eiweiß (davon viele BCAAs und der Rest „boostende“ Aminos), sodass man sich ein paar Gramm beim Post-Workout-Shake spart. In einer Definitionsphase macht es durchaus Sinn „fasted“ (ohne vorher gegessen zu haben) zu trainieren, zum Beispiel im Rahmen von „Intermittent Fasting“. Die BCAAs schützen vor Muskelabbau und Angst vor einem schwachen Training aufgrund von zu wenig Kalorien intus muss man bei 300mg Koffein, 3g Beta Alanin und 1,5g L-Tyrosin natürlich nicht haben.

Mit 2€ pro Portion ist der Portionspreis recht hoch, da aber die andere Seite der Gleichung, die Qualität, auch stimmt, ist es ein sehr fairer Preis.

#4 ZEC+ Kickdown 2.0

#4 ZEC+ Kickdown 2.0
8.5

Boost

9/10

    Pump

    9/10

      Geschmack & Löslichkeit

      8/10

        Inhaltsstoffe

        9/10

          Preis-Leistungs-Verhältnis

          9/10

            Pros

            • Citrullin und Arginin gut dosiert
            • 12g Eiweiß
            • BCAAs
            • mentaler Fokus

            Cons

            • ca 1,99€ pro Portion
            Rating: 4.3. From 8 votes.
            Please wait...