TNT Basic Four

In einer Zeit, in der gefühlt täglich ein neuer Booster auf den Markt kommt und mit unfassbaren Marketinglügen angepriesen wird, hat Basic Four von TNT den Anspruch, die „Must-Have“-Inhaltsstoffe zu liefern und dem „Schnick-Schnack“ eine Abfuhr zu erteilen. Doch dass man sich auf Basics konzentriert, heißt noch lange nicht, dass man dabei nichts falsch machen kann. Die Zusammensetzung will gut durchdacht sein. Ob TNT das geschafft hat, haben wir getestet.

Tipp:
10% Rabatt auf alle TNT- und White Supps-Produkte!


TNT Basic Four – Überblick

  • Version: 1.0
  • Geschmackssorten: White Apple
  • Verkaufsgröße: 500g (= 40 Portionen)
  • Verzehrempfehlung: 1 Messlöffel (12,5g)  – Allgemeines zur Einnahme findest du hier!
  • Preis je Portion: ca. 0,73€
  • Preis: ca. 29,21€

Zu „True Nutrition Technology“ ist zunächst zu sagen, dass es die Eigenmarke von Mic Weigl ist, den wir sehr schätzen und den du vielleicht auch schon von YouTube („Nutritionification“) kennst. Vor mittlerweile 7 Jahren hat er es sich zur Aufgabe gemacht, in seinen Videos über Fitness- und Ernährungsmythen aufzuklären. Mic betreibt zwar einen Shop für Nahrungsergänzungsmittel („Mics Body Shop“), benutzt aber im Gegensatz zu vielen anderen in der Szene sein Wissen nicht, um ahnungslosen Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen, sondern ist stets ehrlich und gibt auch zu, wenn ein Supplement eher weniger sinnvoll ist. Seine Ausführungen basieren fast immer auf Studien, die er auch für Laien einfach verständlich erklärt. Sogar wir von Booster-Junky haben, als wir im Bereich Fitness und Ernährung gestartet sind, viel von ihm gelernt. Ein Besuch auf Mics YouTube-Kanal lohnt sich definitiv!

Deshalb hatten wir natürliche hohe Erwartungen an den Booster und,  Achtung Spoiler-Alarm, diese wurden vollkommen erfüllt!

TNT bietet höchste Transparenz durch 2 unabhängige Test-Analysen und die Listung auf der Kölner Liste. Bei der Produktion der Supplements werden nach eigenen Angaben nur die „hochwertigsten Zutaten und Rohstoffe“ made in Germany verwendet. Außerdem erfährt man auf Mics Internetseite, welche Studien in die Entwicklung des Boosters eingeflossen sind – top! Mehr dazu findet ihr hier.

Boost

Um Trainingsbooster optimal testen zu können, betrachten wir die Boost- und Pump-Wirkung separat. Denn auch wenn es Überschneidungen gibt, sind für die beiden Wirkungen eines Booster jeweils unterschiedliche Inhaltsstoffe verantwortlich. Für den Boost (höhere Aufmerksamkeit, besseres Fokus, mehr Bock aufs Training, Stimmungsaufhellung) sind das vor allem Koffein, Guarana oder Tyrosin. Der Pump (sprich: die Durchblutung) hingegen wird von Stoffen wie Citrullin oder Arginin verbessert.

Koffein ist im Basic Four mit 200mg pro Portion im Vergleich zu anderen Boostern leicht überdurchschnittlich dosiert. Das entspricht ca. zwei Tassen Kaffee oder auch 1,3 Dosen Monster Energy. Zusammen mit den 3 g L-Tyrosin sorgt es für einen sehr guten Boost. Mehr Stoffe mit typischer Booster-Wirkung sind nicht enthalten, was aber auch nicht nötig ist und man mit Koffein und L-Tyrosin, vor allem in einer so sinnvollen Zusammensetzung wie beim TNT Basic Four, bereits grob geschätzt 98% des Maximums rausholt. Weitere Zutaten würden den Booster nur unnötig teurer machen. Koffein ist selbst in hoher Qualität sehr günstig, Tyrosin hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. „Exotischere“ Inhaltsstoffe wie Theacrin oder D-Asparaginsäure sind teurer und liefern trotzdem einen niedrigeren Grenznutzen. Außerdem wird so ein „Crash“ beim Abflauen der Wirkung verhindert.

Mehr zur Wirkungsweise von L-Tyrosin unten.

Pump

Der Pump auf TNT Basic Four ist so, wie man es eben bei einem guten Booster erwarten darf. Definitiv besser als ohne, aber ein Booster ist halt nicht der Faktor mit dem größten Einfluss darauf, ob man nun einen starken Pump bekommt oder nicht. Wer unbedingt einen Pump haben will (was ja zur Motivation nicht gerade das Schlechteste ist 😉 ), sollte eher auf ein Training mit höheren Wiederholungszahlen oder auf einen Booster mit viel L-Arginin oder Citrullin setzen, wie z.B. den BNS N.O.-Xplode 3.0. Wie du einen Pump bekommst, der dein T-Shirt zerreißt, erfährst du in unserem Trainings-Ratgeber. 😀

Geschmack & Löslichkeit

Geschmacklich war der TNT Basic Four unser absoluter Favorit. Unserer Meinung nach hat der Basic Four den natürlichsten Geschmack von allen und ist keineswegs zu süß. Das liegt vielleicht auch daran, dass kein Aspartam enthalten ist.  Bisher gibt es ihn nur in der Geschmacksrichtung White Apple. Bei der Löslichkeit gibt’s auch nichts zu meckern!

Inhaltsstoffe

Nährwerte pro 100 g pro 12.5 g (1 Messlöffel)
Koffein 1600 mg 200 mg
L-Tyrosin 24 g 3 g
Creatin Monohydrate 40 g 5 g
Beta-Alanin 25.6 g 3.2 g

Neben dem, wie bereits erwähnt leicht überdurchschnittlich hoch dosierten, Koffein (200mg) sorgt das L-Tyrosin für maximale Konzentration und Energie.

Tyrosin hat mehrere für’s Training interessante Funktionen:

  1. Produktion von Noradrenalin und Adrenalin, welche Herzfrequenz und Blutdruck erhöhen
  2. Hilfe bei der Umwandlund vom Schilddrüsenhormon T4 in T3. Diese sind sich zwar ähnlich, jedoch ist T3 potenter, sodass eine Umwandlung von T4 in T3 nötig ist. Die Schilddrüsenhormone haben sehr vielfältige Wirkungen. Darunter vor allem der Einfluss auf den gesamten Energiestoffwechsel. Je mehr T3 vorhandne ist, desto schneller arbeitet der Stoffwechsel. Deshalb fällt es Menschen mit einer Schilddrüsenüberfunktion auch schwer, abzunehmen.
  3. Außerdem führt Tyrosin über eine vermehrte Ausschüttung von Dopamin zu mehr Konzentrationsfähigkeit.

 

fitnessDer für einen Booster wichtigste Stoff Koffein wirkt vor allem durch die Hemmung der Adenosinrezeptoren. Adenosin ist ein Naurotransmitter, der bei einer hohen Belastung des Körpers die Funktion der Nervenzellen entschleunigt und das Nervensystem so vor einer Überanstrengung schützt. Koffein allerdings kann durch seine ähnliche chemische Struktur ebenfalls an die Adenosinrezeptoren andocken und sie blockieren. Dadurch kann das Adenosin dem Körper nicht mehr signalisieren, dass er einen Gang runterschalten soll, sodass die Leistungsfähigkeit für hohe Zeit erhöht wird. Durch die in normalen Mengen Kaffee oder in Boostern enthaltene Menge von Koffein kommt es aber trotzdem nicht zu einer Überanstrengung des Nervensystems. Nach dem Training kannst du einen leichten Energie-Crash bemerken, der ist aber ungefährlich.

Schließlich bleibt zu sagen, dass man mit 5g Creapure, dem hochwertigsten Creatin überhaupt und 3,2g CarnoSyn™, der besten Form des Beta-Alanin, absolut auf der sicheren Seite ist. Beide Dosierungen liegen über der empfohlenen Mindesttagesdosis für Kraftsportler. So muss man sich um Creatin und Beta-Alanin keine weiteren Sorgen machen, da der Booster alles abdeckt.

Wer hier Inhaltsstoffe vermisst, kann sich mit Hilfe von unserem Inhaltsstoffe-Ratgeber schlau machen, ob er diese wirklich benötigt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit aktuell ca. 0,73€ pro Portion ist der TNT Basic Four in Sachen „Preis-Leistungsverhältnis“ unser Testsieger. Eigentlich würden wir hier gerne 11 von 10 Punkten geben wollen. Da er sich auf die Basics konzentriert, liegen die Inhaltsstoffe sehr hochkonzentriert vor, sodass man auch wirklich nur einen Scoop braucht. Damit deckt man den kompletten Bedarf an Creatin, Beta Alanin und L-Tyrosin ab und das auch noch in den jeweils hochwertigsten Formen – made in Germany! Ich glaube, man merkt uns unsere Begeisterung an. 😀 Basic Four ist nochmal ca. 10€ günstiger als der Tunnelblick und man erhält dafür fast doppelt so viele Portionen.

#1 TNT Basic Four

#1 TNT Basic Four
9.8

Boost

10/10

    Pump

    10/10

      Geschmack & Löslichkeit

      10/10

        Inhaltsstoffe

        10/10

          Preis-Leistungs-Verhältnis

          10/10

            Pros

            • Hochwertigste Zutaten
            • Durch zahlreiche Studien belegt
            • kein Aspartam
            • von unabhängigen Labors getestet

            Cons

            • keine
            Rating: 3.6. From 24 votes.
            Please wait...